Neah Bay

Jetzt soll es los gehen nach San Francisco. Wir dachten die gesamte Strecke in einem segeln zu können, aber es ist nicht möglich, die Wetterverhältnisse um diese späte Jahreszeit lassen es nicht zu, immer nur 2-3 Tage ist die Wettervorhersage beständig.
In der Neah Bay bleiben wir für die Nacht vor Anker liegen, um am frühen Morgen lossegeln zu können. Das Wetter ist sehr ruhig und wir runden Cape Flattery dann am Morgen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>